Bauernpräsident Rukwied ruft zum Kampf gegen Oeko-Lifestyle auf

Hallo liebe Freunde,

diesen Hinweis hat mir unsere Tochter Juliane gegeben, die in Berlin als Praktikantin im Büro MdB Ostendorff (Agrarpolitischer Sprecher der Grünen)gerade erlebt,  wie es in der großen Politik zugeht.

Interessantes hört man da aus dem Munde des Bauernpräsidenten – eigentlich müsste er „Präsident des Agrobusiness“ heißen. Da werden gerade Pflöcke eingerammt. Wie sich das mit der lt. Satzung „parteilichen und konfessionellen Unabhängigkeit“ und dem ständig wiederholten „Alleinvertretungsanspruch“ verträgt – das soll Hr. Rukwied mal erklären!

zum Bericht….

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.