Unser Partner Neuland Fleisch: ein Vorbild für Tierschutz in der Landwirtschaft

Wenn in diesen Tagen in Berlin wieder die „Internationale Grüne Woche“ beginnt, ist natürlich auch unsere Partnerfirma Neuland Fleisch vertreten. Auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft präsentiert Neuland einen Infostand in der beliebten Tierhalle. Hier können die Fachbesucher und Verbraucher eine Bentheimer Sau mit Ferkeln und Suffolk Schafe mit Lämmern besichtigen und direkt mit den Neuland-Bauern und Fleischern sprechen.
Neuland geht in sein 25. Jubiläumsjahr und wir von Naturtalent nehmen dies zum Anlass, einmal mehr über den Vorreiter in Sachen Tierschutz und tiergerechte Haltungsverfahren zu berichten. Die Neuland-Schweinehaltung wird auf der „Grünen Woche“ die Kriterien der Premiumstufe des Tierschutzlabels des Deutschen Tierschutzbundes erfüllen.  Dieses Prüfzeichen belegt den hohen Tierschutzstandard.
Leider setzen nicht alle in der Fleischherstellung solche Maßstäbe. Im Januar wurde mit dem neuen „Fleischatlas 2013“ eine Konsumstudie veröffentlicht, die belegt, dass die Menschen so viel Fleisch essen wie nie. Problematisch hierbei ist, dass die Massenproduktion der Agrarindustrie das genaue Gegenteil jeder bäuerlich-nachhaltigen Landwirtschaft ist. Nicht nur, dass der Respekt vor den Tieren in der Landwirtschaft fehlt. Der andere Aspekt ist, dass scheinbar billiges Fleisch eigentlich das teurere ist. BUND-Chef Hubert Weiger sagt weiter, dass der Verbraucher dreimal zahlen müsse: „Einmal beim Kauf des Fleisches, dann mit Steuergeld für neue Ställe und Schlachthöfe und drittens für Umwelt- und Gesundheitsschäden.“
Unter dem Motto „Wir haben es satt! Bauernhöfe statt Agrarindustrie: Ja zur bäuerlichen-nachhaltigen Landwirtschaft“ findet am 19.01. in Berlin eine Demo statt. Sie beginnt um 11.00 Uhr am Hauptbahnhof, um dann vor dem Bundeskanzleramt für eine bessere Agrarpolitik zu demonstrieren.
Wir sind sehr froh darüber, dass wir und unsere Lieferanten uns dem Tierschutz verschrieben haben. Unseren Kunden bieten wir hochwertige Fleisch- und Wurstwaren aus der besonders artgerechten Neuland-Tierhaltung an. Nicht zu vergessen unsere Bio-Weideschweine, die wir speziell für unsere Kunden auf dem Haaghof züchten. An unser Bedienungstheke erhalten Sie eine große Vielfalt an Wurst- und Fleischsorten: frisch und nicht eingeschweißt!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fleisch, Schinken und Salami, Unternehmen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.